Unterschiede zwischen antibakteriellem und antimikrobiellem Schutz

Lernen Sie die Hauptunterschiede zwischen einem antibakteriellen und einem antimikrobiellen Schutz kennen und erfahren Sie, was dies für Ihr Unternehmen bedeutet.

Entdecken Sie unsere gesamte Produktreihe antimikrobieller Technologien

Antibakteriell vs. antimikrobiell: Worin liegt der Unterschied?

Der Hauptunterschied zwischen antibakteriellen und antimikrobiellen Stoffen besteht in den Mikroorganismen, auf die sie abzielen.

  • Antibakterielle Technologien: Antibakterielle Technologien sind wirksam gegen ein breites Spektrum schädlicher Bakterien wie z. B. E. coli und MRSA*. In der Regel enthalten sie aktive Silberbestandteile, sodass sie in einer Vielzahl von Produktarten erfolgreich eingesetzt werden können.
  • Antimikrobielle Technologien: Antimikrobielle Technologien verhindern Bakterien, Schimmel, und Pilze.* Im Vergleich zu antibakteriellen Wirkstoffen bieten antimikrobielle Substanzen ein höheres Maß an Schutz, da sie kontinuierlich und langfristig das Wachstum von Mikroben auf Oberflächen unterbinden. Dank ihrer Breitbandwirkung eignen sich antimikrobielle Substanzen ideal für den Einsatz in Umgebungen, in denen auf die Hygiene geachtet werden muss, z. B. in Schulen, Krankenhäusern und Großküchen. Zu den typischen aktiven Wirkstoffen zählen Silber und Zink.
Mbns18 microban antimicrobial bacteria mold fungi mtime20190225200929

Finden Sie das beste antimikrobielle Produkt für Ihre Geschäftszwecke

Wenn wir von Microban Ihnen helfen, das beste antimikrobielle Mittel für Ihre geschäftlichen Anforderungen zu bestimmen, berücksichtigen wir eine Vielzahl von Faktoren. Dies beginnt damit, ein Verständnis von Ihren Zielen zu entwickeln. Ganz gleich, ob Sie Ihr Produkt als antibakteriell, antimikrobiell oder beides vermarkten wollen, kann Ihnen das Expertenteam von Microban mit einer Lösung helfen, die die richtigen antimikrobiellen Eigenschaften für Ihren Produkttyp bietet. Unser Portfolio organischer und anorganischer antimikrobieller Substanzen sorgt für wirksamen Schutz gegen eine Vielzahl schädlicher Mikroben.

Bei Microban nutzen wir integrierte antimikrobielle Technologien, um Produkte länger sauber, frisch und beständig zu halten. Durch die Verwendung antimikrobieller Wirkstoffe können Sie Ihre Produkte vor flecken- und geruchsverursachenden Bakterien, Schimmel und Mehltau schützen. Der antimikrobielle Produktschutz von Microban kann in Produkte zahlreicher Branchen eingebaut werden, darunter:

Integrierte antibakterielle Technologien unterscheiden sich stark von antibakteriellen Reinigungslösungen. In unserem Blog lesen Sie alles über die wichtigsten Unterschiede zwischen integrierten antimikrobiellen Lösungen und Reinigungsprodukten.

Haben Sie weitere Fragen zu antimikrobiellen und antibakteriellen Technologien? Dann kontaktieren Sie Microban noch heute und vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch mit einem unserer Mitarbeiter.

*Abhängig von den Leistungseigenschaften des spezifischen Wirkstoffs, der in Ihrem Produkt verarbeitet wird. Wie stark ein behandeltes Produkt gegen bestimmte Mikroben wirksam ist, wird sich in den Ergebnissen der Labortests zeigen.