HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR GERUCHSBEKÄMPFUNG

Wir sind Teil einer komplexen Branche, in der recht komplexe Kurzbezeichnungen verwendet werden. In den häufig gestellten Fragen zur Geruchsbekämpfung erfahren Sie mehr über die Microban-Lösungen für Textilien.

Mehr erfahren

1. Was ist ein antimikrobielles Mittel?

Bei einem antimikrobiellen Mittel handelt es sich um eine Substanz, die das Wachstum von Mikroorganismen hemmt und deren Vermehrung unterdrückt.

2. Was ist der Unterschied zwischen Geruchsbindung und antimikrobiellem Schutz?

Antimikrobielle Additive verhindern Gerüche, bevor sie entstehen. Mit einer Geruchsbindungstechnologie werden Gerüche gebunden und absorbiert, bevor Sie ihre unangenehm übelriechende Wirkung entfalten.

3. Was ist der Microban-Schutz zur Geruchsbekämpfung?

Bei der Microban-Technologie handelt es sich um einen eingebundenen Schutz für Textilien. Er bietet einen zusätzlichen Grad an Schutz vor schädlichen Mikroben wie z. B. Bakterien, Schimmel und Mehltau, die Flecken, einen Qualitätsverlust des Produkts oder unangenehme, auf die Kleidung übertragene Gerüche verursachen können.

4. Wie funktioniert der Microban-Geruchsbekämpfungsschutz in meinem Produkt?

Der Schutz von Microban wird bei der Herstellung in die Produkte eingebunden. Der Geruchsbekämpfungsschutz kann auf verschiedene Art und Weise funktionieren. Wenn Mikroben in Kontakt mit der Produktoberfläche gelangen, durchdringt der antimikrobielle Schutz von Microban Microban die Zellwände der Mikroorganismen und stört die Zellfunktionen, sodass der Mikroorganismus nicht wachsen oder sich vermehren kann. Mit Geruchsbindungstechnologien behandelte Textilien ziehen die Gerüche an und nehmen sie auf, um die Produkte länger frisch zu halten.

5. Welchen Vorteil bieten Produkte mit eingebundenem Geruchsbekämpfungsschutz von Microban?

Der Microban-Schutz verhindert dauerhaft das unkontrollierte Wachstum von Mikroben, die Flecken, Gerüche und Qualitätsverluste verursachen. Der Microban-Schutz hält die Textilien nicht nur frischer, sondern zwischen den Waschgängen auch sauberer.

6. Gegen welche Arten von Mikroorganismen wirkt der Schutz von Microban?

Der antibakterielle Schutz von Microban ist wirksam gegen die häufigsten Bakterien, Hefen, Schimmelarten und Pilze, die Flecken, Gerüche und Produktbeeinträchtigungen verursachen. Die Technologie von Microban soll die Benutzer nicht vor krankheitserregenden Mikroorganismen schützen.

7. Woher weiß ich, ob der Schutz für Produkte von Microban sicher ist?

Die Sicherheit der Verbraucher ist uns ein fundamentales Anliegen. Alle eingesetzten Geruchsbekämpfungstechnologien wurden von der EPA für die jeweilige Verwendung in den entsprechenden Produkten zugelassen. Zudem werden sie in aller Welt seit vielen Jahren sicher für Verbraucher-, industrielle und medizinische Anwendungen eingesetzt.

Risikobewertungen von unabhängigen Wissenschaftlern, wissenschaftlichen Einrichtungen und Behörden (darunter die EPA, die FDA sowie Aufsichtsbehörden in Europa und Kanada) haben die Sicherheit unserer antimikrobiellen Additive für die für Verbraucher-, industrielle und medizinische Produkte erforderlichen Mengen immer wieder neu bestätigt. Da unsere Additive in die Produkte selbst eingebunden sind, werden ihnen die Verbraucher bei der Verwendung von Produkten mit Microban-Schutz nicht ausgesetzt. Und im Gegensatz zu Desinfektionsmitteln und antibakteriellen Flüssigseifen stellt die direkte Übertragung in die Umwelt kein Problem dar.

8. Heißt das, dass ich meine Produkte seltener oder weniger sorgfältig reinigen muss?

Nein. Microban trägt zwar dazu bei, dass sich die Produkte leichter reinigen lassen, und dass sie im Lauf ihrer Lebensdauer länger sauber sind, Sie sollten aber dennoch die vom Hersteller empfohlenen Reinigungsmethoden beachten.

9. Wirkt der Schutz von Microban umgehend?

Der Schutz von Microban wirkt in dem Moment, in dem ein Mikroorganismus in Kontakt mit einer Produktoberfläche kommt. Die Microban-Technologie ist jedoch kein Desinfektionsmittel und kein Ersatz für die gewöhnlichen Reinigungsmethoden.

10. Wie lange wirkt der Microban-Schutz?

Der Schutz von Microban wird bei der Herstellung in das Produkt eingebunden und wird nicht ausgewaschen, noch nutzt er sich ab. Er ist auf einen dauerhaften Schutz des Produkts vor Mikroben und Gerüchen ausgelegt, der sich über die gesamte Lebensdauer des Produkts erstreckt, damit Ihre behandelten Haushaltsprodukte länger denn je sauber und frisch bleiben.

11. Ist die Anwendung ein komplizierter Vorgang?

Nein. Die Microban-Technologien können bei der Herstellung einfach, problemlos und ohne Textilbindemittel eingebunden werden.

12. Sind die antimikrobiellen und Geruchsbekämpfungstechnologien von Microban mit anderen Zusätzen kompatibel?

Ja. Unsere Technologien funktionieren gut mit Zusätzen wie z. B. Feuchtigkeitsmanagements-, wasserabweisenden sowie Fleck- und Flammschutzmitteln.

13. Führt die Verwendung antimikrobieller Mittel zu resistenten Stämmen von Mikroorganismen?

Auch nach mehr als 30 Jahren Einsatz in zahlreichen Verbraucher-, industriellen und medizinischen Anwendungen in aller Welt konnte kein Nachweis für die Entwicklung resistenter Stämme erbracht werden.