ANTIMIKROBIELLE MITTEL IN VERBRAUCHERUMGEBUNGEN

Ein antimikrobieller Produktschutz bietet differenzierte Eigenschaften und Vorteile, sodass sich die Verbraucher weniger Sorgen machen müssen und das Leben genießen können.

Entdecken Sie unsere Markenpartnerunternehmen

Sauberes Heim, Glück allein – dank des antimikrobiellen Schutzes von Konsumgütern

Wenn es um unser Zuhause geht, ist Putzen eine Lebenseinstellung. Die Verbraucher achten bei der Produktauswahl für das Sauberhalten ihres Zuhauses sowohl auf die Wirksamkeit als auch auf Innovationen. Zuhause versammeln wir uns, um zu entspannen und Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Es ist also so ziemlich der letzte Ort, an dem sich die Verbraucher Gedanken über Mikroben wie z. B. Bakterien, Schimmel und Mehltau machen möchten, die Flecken und Gerüche verursachen. Eingebundene antimikrobielle Technologien bieten Konsumgütern einen zusätzlichen Grad an Schutz, damit die Produkte mehr und die Verbraucher weniger arbeiten müssen.

Produkte, bei denen es auf die Hygiene ankommt, oder die in feuchten und warmen Umgebungen wie z. B. Badezimmern und Küchen verwendet werden, profitieren vom Einbinden von antimikrobiellen Technologien. Der antibakterielle Schutz von Microban kann in eine Vielzahl von Konsumgütern eingebunden werden, um für einen zusätzlichen Grad an Sauberkeit zu sorgen, der über das hinausgeht, was mit bloßem Auge zu erkennen ist. Der bei der Herstellung eingebundene Produktschutz von Microban ist so ausgelegt, dass er weder ausgewaschen wird, noch sich im Lauf der Zeit abnutzt. Daher handelt es sich um eine Lösung, die rund um die Uhr aktiv ist, und die die Produkte auch zwischen dem Reinigen sauberer hält.

Mbns18 Stain Odor Causing Bacteria Yoga Mat

Ideal für antimikrobielle Eigenschaften geeignete Konsumgüterkategorien

Die Möglichkeiten beim Einbinden von antimikrobiellen Technologien zum Schutz von Konsumgütern sind mehr als vielfältig. Mit Technologien, die bei der Environmental Protection Agency (EPA) in den USA sowie im Rahmen der EU-Biozid-Richtlinie in Europa zugelassen sind, können sich die Hersteller darauf verlassen, dass sie einen wirksamen Schutz erhalten, der über die gesamte Lebenszeit des Produkts Bestand hat. Die Forschungs- und Entwicklungsteams sowie die Ingenieure von Microban sind auf das Anpassen unseres Additiv-Portfolio an eine Reihe von Materialien spezialisiert, sodass nahezu alle Produkte behandelt werden können. Kunststoffe, Textilien und Keramik für eine Vielzahl von Verbraucherproduktanwendungen können mühelos mit antimikrobiellen Eigenschaften hergestellt werden. Zu den Konsumgütern, auf die eine antimikrobielle Optimierung abzielt, zählen:

  • Haushaltsgeräte
  • Haushaltsbodenbeläge
  • Haustierprodukte
  • Badezimmerprodukte
  • Reisezubehör
  • Reinigungsprodukte
  • Lebensmittellagerung
  • Küchengeräte
  • Polsterung
  • Elektronik
  • Haushaltsorganisation und Aufbewahrung
  • Gepäck
  • Farbe
  • Sport- und Fitnessgeräte
  • Wasserfilter
  • Pool- und Spa-Produkte
  • Staubsauger
  • Türbeschläge

Schutz von Konsumgütern in Kombination mit einer bewährten Marke

Die Microban-Technologien finden sich in Tausenden von Produkten, die von mehr als 250 Herstellern aus aller Welt hergestellt werden. Für die Verbraucher stellt die Marke ein Qualitätssiegel dar, sodass sie wissen, dass sie ein Produkt mit einem wirksamen und dauerhaften Schutz erhalten. Dank des stetig zunehmenden Bekanntheitsgrads der Marke und tragfähiger Verbindungen zum Einzelhandel können sich die Hersteller von Konsumgütern darauf verlassen, dass sie in eine Partnerschaft investieren, die ihnen einen erheblichen Mehrwert bietet.