Antimikrobieller Schutz für Stoffe und Textilien

Der antimikrobielle Gewebeschutz von Microban® trägt dazu bei, die Anhäufung von Bakterien und Pilzen auf Textilien, Schaumstoffen, Faserfüllungen usw. zu verhindern.

Entdecken Sie unsere Technologien für Textilien und Gewebe

Was sind antimikrobielle Gewebe?

Antimikrobielle Gewebe sind Chemie- oder Naturfasern, die mit einem Wirkstoff behandelt wurden, der vor mikrobiellem Wachstum schützt.

Stoppen Sie Geruchsbelästigung, halten Sie Flecken fern und erleben Sie die Vorteile der antimikrobiellen Behandlungen für Gewebe.

Es ist nicht ungewöhnlich für Gewebeprodukte, Flecken und schlechte Gerüche zu entwickeln. Diese Produkte bestehen in der Regel aus synthetischen Stoffen, Polyester, Nylonmaterialien oder Elastan-Mischgeweben, die von Natur aus anfällig für durch Bakterien verursachte Gerüche und Flecken sind. Leider trägt das Waschen allein nur wenig zur Beseitigung von Gerüchen bei und ist bei der Beseitigung von Bakterien nicht immer effektiv. Demzufolge sind Verbraucher mittlerweile verstärkt auf der Suche nach Textil- und Gewebeprodukten, die einen integrierten antimikrobiellen Schutz bieten.

Textilien, die mit der antimikrobiellen Microban®-Technologie behandelt wurden, bekämpfen aktiv das Wachstum geruchs- oder fleckenbildender Bakterien, Schimmel und Schimmelpilze. Das Ergebnis ist ein Textilprodukt, das länger sauber, frisch und haltbar bleibt.

Antimikrobielle Gewebebehandlung

Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung im Textilienbereich konnte Microban® einzigartige Technologien entwickeln, die ansonsten unvermeidliche Flecken- und Geruchsbildung wirksam bekämpfen.

Die antimikrobiellen Gewebeadditive von Microban® können im Werk mittels Standardmethoden wie Ausziehfärbung und Foulardieren direkt auf gängige Gewebetypen wie Polyester, Viskose und Baumwolle aufgebracht werden. Zudem lassen sich unsere Technologien auch durch topische Behandlung bzw. abschließende Oberflächenbehandlung in ein Gewebe integrieren. Die Art des verwendeten Stoffs, das Fertigungsverfahren und die beabsichtigte Endanwendung Ihres Produkts können sich darauf auswirken, welches antimikrobielle Mittel erforderlich ist, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Das erstklassige Forschungs- und Entwicklungsteam von Microban® umfasst Mikrobiologen und Chemiker, die direkt mit Gewebeherstellern zusammenarbeiten, um die bestmöglichen Lösungen zu ermitteln.

Typische Anwendungen antimikrobieller Gewebe

Bei den Stoffen und Textilien, aus denen Ihre Produkte verarbeitet werden, ist der Schutz der Faseroberflächen mit einer antimikrobiellen Behandlung entscheidend für die Gewährleistung von Haltbarkeit, Ästhetik und Lebensdauer. Die antimikrobiellen Gewebe von Microban® werden erfolgreich für die Herstellung von Bekleidung, Sportausrüstung, Produkten für Haustiere, blickdichten Vorhängen und vielen anderen Produkten in einer Vielzahl von Umgebungen verwendet.

Die Vorteile des antimikrobiellen Gewebeschutzes von Microban®

Mbns18 ft microban bluesign approved mtime20190225200936

Bluesign®-Zertifizierung

Als Bluesign®-Partner verpflichtet sich Microban® zu Nachhaltigkeit und stellt sicher, dass alle antimikrobiellen Stoffprodukte und -prozesse umweltfreundlich sind.


Mbns18 ft microban icon protection Product Longevity mtime20190225200936

Langanhaltend

Die Microban®-Technologie ist ein dauerhaftes Unterscheidungsmerkmal Ihrer Textilprodukte, das Sie von Ihren Wettbewerbern abhebt.


Mbns18 ft microban environmentally friendly mtime20190225200936

Umweltfreundlich

Microban® erhöht nachweislich die Tragedauer des Produkts zwischen einzelnen Waschgängen. Dies ist gut für die Umwelt, da weniger Wasser und Strom verbraucht werden. Zudem gelangen weniger Waschmittel und Mikrofasern ins Abwasser, die für die Meeresfauna und -flora schädlich sind.


Mbns18 ft microban icon stink mtime20190225200936

Weniger Gerüche und Flecken

Die antimikrobiellen Stofftechnologien von Microban® wirken gegen Bakterien, die Flecken, unangenehme Gerüche und vorzeitige Abnutzung verursachen.


Mbns18 gt microban icon bacteria mtime20190225200936

Wirksam gegen schädliche Bakterien*

Mit Microban® antimikrobiell behandelte Gewebe verhindern krankheitserregende Bakterien, sodass sie sich ideal für Produkte eignen, bei denen es besonders auf Hygiene ankommt, z. B. Krankenhausbekleidung und blickdichte Vorhänge.


Mbns18 ft microban icon mold mtime20190225200936

Gibt Schimmel* keine Chance

Die Microban®-Technologie schützt Textilien, die in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit getragen oder genutzt werden, vor unansehnlichem Schimmel und Schimmelpilz.


Mbns18 ft microban icon safe to use epa bpr mtime20190225200936

Sicher in der Verwendung

Die antimikrobiellen Gewebebehandlungen von Microban® wurden umfangreichen unabhängigen Labortests unterzogen und können in Sachen sicherer Verwendung eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Die Biozidwirkstoffe der antimikrobiellen Gewebeadditive von Microban® sind im Rahmen der Europäischen Biozidproduktverordnung (BPR) sowie von der US-amerikanischen Environmental Protection Agency (EPA) zugelassen.


Mbns18 ft microban icon trusted partner mtime20190225200936

Führende Hersteller vertrauen auf uns

Die antimikrobiellen Technologien von Microban® werden von einigen der weltweit führenden Herstellern von Textilprodukten verwendet. Zu unseren Markenpartnern zählen Petmate, Marlux Medical, Reebok und Teva.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Wenn Sie an der Entwicklung eines antimikrobiellen Textilprodukts interessiert sind, wenden Sie sich noch heute an das Microban®-Team, um Ihre Projektinitiativen zu besprechen.

*Abhängig von den Leistungseigenschaften des in Ihr Produkt integrierten antimikrobiellen Textiladditivs. Wie stark ein behandeltes Produkt gegen bestimmte Mikroben wirksam ist, wird sich in den Ergebnissen der Labortests zeigen.