Microban® Fungizid

Integrierter, lang anhaltender Schutz

Microban® Fungizid

Microban bietet eine Vielzahl von Fungizidlösungen, die in Produkte, wie Fugen- und Dichtmittel, Farben/Lacke und Beschichtungen sowie Zement, integriert sind. Diese zielgerichteten Lösungstechnologien werden während des Fertigungsprozesses in ein Produkt integriert und werden zu einem inhärenten Teil des Produkts, sowohl innen als auch auf der Oberfläche. Wenn Schimmel und Mehltau mit der Produktoberfläche in Berührung kommen, durchdringt der Microban-Schutz die Zellwand der Mikrobe und zerstört wichtige Zellfunktionen, sodass die Mikrobe nicht agieren, wachsen oder sich vermehren kann.

Was ist eigentlich ein Pilz?

Frühe Fossilienfunde lassen vermuten, dass es bereits seit über 550 Millionen Jahren Pilze auf der Erde gibt. Und einige Fachleute schätzen, dass heutzutage über 1,5 Millionen Pilzspezies existieren. Zu den allgemeinen Pilzen zählen Speisepilze, Bovisten, Trüffel, Hefen und die meisten Mehltauarten. Pilze werden gemeinhin als Schimmel bezeichnet. Zunächst sind sie mikroskopisch kleine Sporen in der Luft, die bei Kontakt mit der Oberfläche eines nicht lebenden organischen Stoffs bei Vorhandensein von Feuchtigkeit zu keinem beginnen. Der Schimmel kann dann in den organischen Stoff eindringen. Dabei sekretiert er Enzyme und absorbiert Wasser und die metabolisierten Zucker und Stärken der Nährstoffquelle. Schimmelsporen sind überall in unserer Umgebung – sowohl drinnen wie draußen – vorhanden. Viele der Produkte in unseren Wohnungen und Häusern sind in der Tat reiche Nährstoffquellen. Die beste Verteidigung ist Prävention: Bekämpfen Sie Feuchtigkeit in Ihrem Zuhause, darunter auch eine hohe Luftfeuchtigkeit, und wählen Sie Produkte, die dem Schimmelwachstum widerstehen.

Testlabor für Pilze

Das Microban-Testlabor für Pilze führt eine Vielzahl von Standard-Industrietestverfahren zur Validierung der Wirksamkeit gegenüber Pilzen durch. Die Proben können dann mithilfe von so genannten NCP (Nutrient Challenge Protocols; Nährstoff-Anforderungsprotokollen) oder in der Pilzkammer, welche Umgebungsbedingungen gemäß dem AATCC-Testverfahren 30, Teil III, simuliert, evaluiert werden.

Erwiesene Wirkung

Alle mit dem Microban-Schutz versehenen Produkte werden in unseren Labors für mikrobiologische und chemische Analysen umfangreichen Tests unterzogen. Darüber hinaus hat sich die Microban-Technologie bei über 20.000 Tests in über 27 unabhängigen Laboratorien weltweit als wirksam erwiesen. Die Proben rechts zeigen – unter Verwendung der Standard-Industrietestverfahren – die Wirksamkeit der Microban-Technologie gegen Bakterien, die Flecken, Gerüche und Produktzersetzung verursachen können.

Image
Image